Die Larve die Plastik frisst, eine Lösung für unsere Müllberge?

Eine Larve die Plastik frisst? Dies könnte die Lösung für unser globales Müllproblem sein.
Von Edgar Schülter
Jedes Jahr werden Tonnen von Plastikmüll auf unserem Planeten weggeworfen, die unsere Ökosysteme gefährden und dessen Zersetzung Hunderte von Jahren dauern kann. Zur Zeit wird zum Beispiel in den USA nur 10 Prozent des Plastikmülls recycelt. Jetzt aber entdeckten Wissenschaftler eine Larve die Appetit auf das sich schwer zersetzende Plastik hat. Das Insekt, auch bekannt als „Tenebrio Molitor“, kann sich nicht nur von Plastik ernähren, sondern auch von Styropor und Polyesterfolien. Kunststoffe die sich sonst nicht zersetzen lassen.
Die Forscher entdeckten, dass diese Larven den Plastikmüll teilweise in Kohlendioxid umwandeln können, sowie teilweise in zersetzbare Exkremente. Überraschenderweise verursacht der Plastikverzehr bei diesen Larven keine Gesundheitsschäden. Das wäre eine potenzielle alternative um die Plastikmüllberge schneller zu zersetzen.

Das Geheimnis liegt im Verdauungstrakt der Larven

Diese Larven haben in ihren Verdauungssystem eine Bakterie die in der Lage ist, Kunststoff zu zerlegen. Laut eine Studie von „Environmental Science and Technology“ ist es das erste Mal, dass man über die Zerlegung von Kunststoffen durch Bakterien im Verdauungs-Trakt eines Tieres handfeste Beweise bekommen hat.
Das wäre eine sehr wichtige Alternative endlich den Plastikmüllbergen entgegenzukommen. So erklärt Anja Malawi Brandon von der Universität Stanford gegenüber BBC: „Wir benötigen dringend eine Innovation zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung durch die Kunststoffe, die unser ökologisches System aus dem Gleichgewicht bringt”. Das Team von Brandon forscht jetzt auch noch über andere Kunststoffarten, die durch die Larven vertilgt werden könnten.
„Die im Darm vorhandenen Bakterien könnten auch noch andere Kunststoffsorten zersetzen. Wir studieren derzeit eine Möglichkeit die Bakterien zu extrahieren und direkt auf den Kunststoff zu übertragen.“ Brandon schließt nicht aus, dass in der Natur auch noch andere Insekten mit ähnlichen Fähigkeiten ausgestattet sind und bei der Plastikmüllbekämpfung hilfreich sein könnten.

Bild: Plastik Fressende Larve Youtube