Info-Welt – Ein ambitioniertes Projekt. 2018 starten wir gemeinsam durch!

Info-Welt - Logo ©

War das ein verrücktes Jahr? Info-Welt wurde Ende Mai geboren und in der jetzigen Version ist das Online-Magazin seit 11. Juni 2017 als www.info-welt.eu online. 2018 haben wir uns viel vorgenommen. Werde auch ein Teil des Projekts, dass hier etwas genauer beschrieben wird...

Von Rui Filipe Gutschmidt

Ein weiteres Jahr steht uns bevor. Ein Jahr, in dem wir uns viel vorgenommen haben. Die Basis des Projekts Info-Welt ist die Information. Die Menschen zu informieren ist nicht einfach, denn den Wahrheitsgehalt der Nachrichten kann man nur schwer zu 100% überprüfen. Doch unsere Autoren schreiben das, was sie fühlen. Dabei haben wir nur wenige Regeln. Wir beachten gesetzliche Bestimmungen, dulden keinen Aufruf zu Hass und Gewalt und stehen neben der Presse- und Meinungsfreiheit auch für alle anderen Menschenrechte ein. Dazu kommen noch die Rechte der Tiere und der Schutz der Umwelt. Soziale Gerechtigkeit ist ein Anliegen, dass wir ebenso anstreben. Dabei haben wir persönliche Ziele, wie den Autoren zukünftig ein Einkommen zu garantieren und eine Schule für freie Journalisten zu gründen, die Sektion „O NOSSO MUNDO“ ist unser portugiesischsprachige Teil, dem andere Sprachen folgen sollen.

Dazu bedarf es einer Finanzierung, bei der wir nicht unsere Seele verkaufen. Somit ist Werbung von Agenturen wie Google-Adsense zwar wenig ertragreich aber sie mischen sich nicht in redaktionelle Linie ein... zumindest bei uns. Desweiteren möchten wir einen Verkaufsraum einrichten – oder besser gesagt, den bestehenden Info-Welt Shop ausbauen. Immobilien, Tourismus, Übersetzungen und Bücher. Ideen, mit der wir unser Projekt finanzieren können gibt es genug. Dazu brauchen wir ein Team, auf dessen Unterstützung sich alle anderen verlassen können. Daher sollte sich jeder die Frage stellen, was er/sie zu leisten im Stande ist/sind. Es gibt viele Aufgaben, die gleichzeitig eine Chance bieten, neue Fähigkeiten zu erlernen und mit Menschen in einer weltweit verzweigten Organisation Ideen auszutauschen. Daher sucht Info-Welt:

Wer versteht etwas von Online-Publishing oder will sich die Zeit nehmen sich in das Thema hinein zu lesen? Info-Welt braucht jemanden der sich um die Finanzierung der Seite kümmert. Dienstleistungen oder Produkte im Info-Welt Shop verkaufen, Werbung platzieren und mit Agenturen oder Werbepartnern verhandeln...

Außerdem suchen wir immer auch nach Autoren. Jeder kann bei uns Autor werden, der ein wenig Talent mitbringt und gewillt ist etwas dazu zu lernen. Auch Amateurautoren, können ihre Meinung, Gedichte, Gedanken und so weiter, bei uns kostenlos veröffentlichen oder für ihre Pension, Bootsverleih, Tauchschule oder sonstige Geschäfte werben.


Bewerb dich, kontaktiere uns. Unser Projekt soll langfristig einen Beitrag für mehr Bürgerbeteiligung an den Entscheidungsprozessen leisten und dabei arbeitslosen Autoren oder Publishern ein Einkommen bieten. Dazu brauchen wir eure Unterstützung, auch mit Spenden. Wir hoffen, dass bald viele bei uns mitmachen. Schon jetzt helfen uns Freunde beim Verteilen auf Facebook – wo Autoren und Herausgeber oft von der Teilnahme an Gruppenaktivitäten gesperrt werden – und bei der Verbreitung auf anderen sozialen Netzwerken. Demnächst aber mehr dazu... 2018 hat gerade erst begonnen.