Polnische Neonazis feiern Hitlers Geburtstag in Deutschland

Youtube Screenshot


Habe ich richtig gelesen?? Polnische Neonazis? Aua!
Sind die Nazis nicht in Polen einmarschiert und haben dort vieles zerstört? Naja jedem seine Überzeugung, in der tat waren es 1.000 und sie trafen sich im sächsischen Ostritz.

Edgar Schülter - 22.April 2018
Übernommen von: Deutsche Verrücktenanstalt

    20 April 2018, Adolf Hitlers Geburtstag, im südwestpolnischen Wodzisław: Junge Männer in SS- und Wehrmachtsuniformen marschieren durch einen Wald und zeigen den Hitlergruß. Im Hintergrund sind deutsche Marschlieder zu hören. "Für Hitler und unser Vaterland ", skandieren die Teilnehmer. Seltsam dabei, es sind alles waschechte Polen, ein Land das stark unter der NS Besatzung gelitten hat.

So meinte der Ober-Neonazi im Interview: "Hitler? Geburtstag? Ach der ist doch schon sehr lange tot, wir sind auch nur rein zufällig hier."

Ja dann feiert mal weiter.... wenn die polnischen Opis und Omis das erleben würden...

Info-Welt hat einen neuen Partner. Der Blog "Deutsche Verrücktenanstalt" wirft einen Blick auf die Verrücktheiten in Deutschland und betrachtet die Welt aus einem humoristischen Blickwinkel. Viel Spass beim lesen.