Vorschau auf die WM 2018 in Russland – Satire mit Evan

FIFA WC 2018 Russia - Bild von Коля Саныч - Flickr.com CC BY-ND 2.0

Höre in meinem geistigen Ohr jetzt schon den deutschen Fußball-Kommentator beim Spiel "RUSSLAND GEGEN DEUTSCHLAND"


Von Evan Dennings – 2. April 2018

"So, liebe Zuschauer(innen), los geht's. Russland hat unfairer Weise den Anstoß. Ob da ge-hackt wurde wissen wir nicht, aber die Chance steht 50:50 - und das ist höchstwahrscheinlich verdammt viel!
Lange haben wir warten müssen auf dieses Fußball-Highlight, wo die 'Koalition der willigen' deutschen Kicker-Elite auf die 'Achse der bösen' russischen Stürmer-Linie trifft.
Unsere ehrenhaften deutschen Jungs spielen ausnahmsweise mit Gasmasken, man kann ja nie wissen. 

Interessante Randnotiz:
Der deutsche Mannschafts-Arzt hatte auch erst letzte Woche einen VHS-Crash-Kurs in ABC-Waffen besucht, das nur so am Rande.


Glovin trickst hinterfotzig die deutsche Verteidigung aus!
Russland schießt scharf und unerbittlich aufs deutsche Tor, trifft aber nur Trapp in Herzensnähe. Wie fies ist das denn?


Tor-Verhüterli Trapp bringt den Ball wieder ins Spiel - ein gekonnter Pass zu Boateng. Da - ein aggressiver Angriff seitens Ignatjev, heimtückisch wie gewohnt, diese Russen. 

Doch Boateng kann den Ball tapfer weiterreichen an Hummels.
Hummels stürzt über den vermutlich homophoben russischen Verteidiger Kutepov, der sich auf dem Platz die Schnürsenkel bindet.


Was für eine miese Finte - hätte er nicht auch Klettverschluss nehmen können?

Doch was ist das - der fassbomben-schwere Stürmer Smolov mischt sich völkerrechtswidrig ein, und annektiert den Ball!
Warum tut denn keiner was?


Aber Plattenhardt kann klären, und führt den Ball gekonnt in die richtige Richtung - zum russischen Tor, das unter dem Flutlicht wirkt wie der Eingang zur Hölle.

Der russische, diabolisch wirkende Torwart Igor Akinfeev fletscht im Blutrausch die Zähne, mit dem fleissigen Draxler Aug in Aug, doch was ist das, was ist das?

Akinfeev schlendert aus dem Tor heraus, um seiner Mutter Irina zuzuwinken, die auf der Zuschauertribüne gleich hinter dem Tor sitzt.
"MAMUTSCHKA FIRST" ruft er in die Kameras.


Und Mama Irina ruft zurück -
"TORte! TORte! TORte! Hab dir eine TORte gebacken Iiiigoooor!!!"

Dies kann ein Schiedsrichter, der sich Westlichen Werten verschrieben hat, nicht ungestraft durch gehen lassen!
Da muss mindestens ein diplomatischer Platzverweis binnen 32 Stunden erfolgen!


Doch Plattenhardt trifft unbeirrbar - verdient natürlich!
TOR! TOR!!!! TOR!!!!!


Doch was ist das - Plattenhardt ist in die fiese russische Abseitsfalle getappt!
Der russisch aussehende, höchstwahrscheinlich gekaufte Seitenrand-Schiedsrichter hebt das Fähnchen! 


Vermutlich ein neurechter Rassist, der das Hantieren mit Fahnen gewohnt ist!

Russen halt - durchtrieben bis ins Mark."

Auch lesenswert: 

Keine Ausweisung russischer Diplomaten aus Portugal - BE gratuliert Regierung

http://www.info-welt.eu/2018/03/keine-ausweisung-russischer-diplomaten.html