Die neue Antimobbing-Kampagne von Du Doof?

"Einer gegen Alle" Pixabay CC0 Public Domain 

Mobbing ist ein ernstes Schulproblem, selten informieren die Betroffenen ihre Eltern. Die Folgen sind meistens Verlust des Selbstvertrauens und psychische Schäden. „Du Doof?“ ein Bundesweites Interventionsprogramm startet eine erfolgreiche Offensive gegen Mobbing.

Edgar Schülter 13. Juni 2018

Der Begriff Mobbing kommt aus dem Englischen und bedeutet anpöbeln, psychisch und/oder physisch unter Druck setzen, "fertig machen". Das ziel ist jemanden zu demütigten und sozial auszugrenzen. Dazu gehören oft Hänseln, Schikanieren, Abwerten oder Drohen.

Meistens sucht das Opfer am Anfang das Problem bei sich selbst. Später jedoch zeigen die Opfer Symptome wie Appetitlosigkeit, Albträume, keine Lust zur Schule zu gehen, schulische Leistungen lassen nach, es kommt soweit, dass einige an Selbstmord denken.

Eltern sollten auf die Zeichen aufmerksam werden und sofort reagieren. Mobbingopfer brauchen Unterstützung von außen, weil sie oft sich nicht alleine wehren können.

Die Schule muss informiert werden und die Schulleitung muss Gegenmaßnahmen ergreifen. Dies kann in Gesprächen mit Lehrern, mit den Opfern wie auch mit den Tätern, in entsprechenden Projekte, an Elternabenden oder Vorträgen zu dem Thema geschehen.

Die Stiftung „Du Doof?“ startet bundesweit eine Anti-Mobbing-Kampagne

Mit dem Motto: "Mobbing stoppen, Kinder stärken" und der Unterstützung der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey startet „Du Doof?“, eine Aufklärungskampagne gegen Mobbing. 

Das Offizielle Musikvideo gegen Mobbing wurde von Zahlreichen Stars kreiert wie die YouTube-Stars Die Lochis, Mike Singer und Julien Bam, die Comedy-Stars Martina Hill, Mirja Boes, Chris Tall, Kaya Yanar, Dr. Eckart von Hirschhausen und Bülent Ceylan, die Moderatoren Oliver Welke, Guido Cantz und Wolfram Kons, Dr. Auma Obama, Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel, DJ Bobo u. v. m.


Auf der Homepage von „Du Doof“ sind neben Zahlreiche Begleitvideos auch Infos und Hilfeangebote zum Thema Mobbing zu finden.


Das Anti Mobbing Song ist hier zu hören